Tauschbörse für Angler

Und wieder bin ich bei Streifzügen durch das WWW fündig geworden. Eine Webseite, die einen Interessanten Gedanken verfolgt. Ich würde sagen, ebay für Angler: http://meineangelruten.de/

Das Prinzip von Ebay muss ich ja wohl nicht weiter erklären. Ebenso scheint es hier zu funktionieren. Man kann Anzeigen aufgeben, um seine alten oder unliebsam gewordenen Angelsachen zu verkaufen, Reisen anzupreisen oder ähnliche Dienstleistungen, natürlich alles mit Angelcharakter. Nachdem wenige Angler auf Flohmärkte gehen und es so gut wie keine reinen Angelflohmärkte gibt, ist die Seite natürlich eine gute Idee, wobei man dann auch einfach auf Ebay verkaufen könnte. Denn eins haben beide Seiten gemeinsam, man sollte auf den Preis schauen, denn manche Sachen werden also neuwertig verkauft und der angesetzte Preis ist völlig utopisch. Da könnte man manchmal zwei mal den gleichen Artikel neu kaufen.

Mitte Januar habe ich die Seite das erste mal in Augenschein genommen. Alles sah ganz gut aus, wobei der Inhaber in Litauen doch schon etwas Mißtrauen aufkommen läßt. Jetzt, einen Monat später, hat sich nicht viel getan. Es sind wenig neue Angebote dazu gekommen und die vorhandenen stehen immer noch drin, obwohl da Fragen gestellt wurden, wie „Ist es noch zu haben“. Ich denke mal, die Seite ist eine gute Idee, aber aufgrund von Foren, in denen es fast immer einen Verkaufsteil gibt und aufgrund von ebay, sowie fehlender Werbung für die Seite, ist das wohl eingeschlafen.

Fazit: Gute Idee, aber zu wenig Engagement der Eigentümer der Seite.

2 Gedanken zu „Tauschbörse für Angler

  • 24. Februar 2016 um 9:50
    Permalink

    Hallo Lany,
    wir freuen uns sehr das Du unsere Webseite gefunden hast.
    Das ganze befindet sich eigentlich noch in einer Testphase und läuft hier und da noch nicht 100%.
    Sobald alle Funktionen im Marktplatz unseren Wünschen entsprechend funktionieren wird es auch mehr Promotion hierzu geben. Bzw. einen Firmensitz in Deutschland. Fest steht das Projekt ist sich nicht eingeschlafen. Ganz im Gegenteil, im Hintergrund sind über 10 Mitarbeiter in Litauen, Deutschland, Holland und Polen damit beschäftigt den Marktplatz zu optimieren. Die Idee zu dem Projekt kommt ursprünglich aus Litauen.

    Was Du in deinem Bericht nicht erwähnt hast, bei uns kannst Du auch Angelzubehör tauschen. Des weiteren ist (und bleibt) unser Marktplatz gebührenfrei – im Gegensatz zu eBay & Co.

    Unser Forum bietet Tipps & Tricks zu vielen verschiedenen Themen der Sportfischerei.

    Falls Du es noch nicht gemacht hast, so würden wir uns sehr freuen, wenn Du dich bei Meineangelruten.de anmeldest. So empfängst Du auch unseren Newsletter und weitere aktuelle Informationen.

    Mit sonnigen Grüßen
    Marco Solar | Projektmanager Meineangelruten.de

    Antwort
    • 26. Februar 2016 um 8:30
      Permalink

      Hallo Marco,
      danke für den Kommentar.
      Natürlich ist meine Meinung nicht die einzig wahre und nachdem ich es auch noch nicht ausprobiert habe, über die Seite etwas zu kaufen oder zu tauschen, ist diese Meinung ehr subjektiv. Die Idee hinter der Seite finde ich ja eh gut und ich weiss selber, wie viel Arbeit sowas macht (ich bin selber Webdesignerin). Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass die Entwicklung positiv verläuft.
      Gruß
      Lany

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.