Blåvand und Løgstør

Wer meine Planung für 2016 gelesen hat, weiss, dass meine erster Urlaub bereits hinter mir liegt. Es war der Familienurlaub in Blåvand. Der Besuch der Put&Take-Seen war nicht so erfolgreich, lediglich meine Freundin konnte eine Forelle verhaften, aber auch nur, weil sie das Vorfach gehakt hat, an dem der Fisch hang. Ansonsten war es leider viel zu windig, um ans Meer zu fahren und irgendwie hab ich dort auch nicht einen Angler am Meer gesehen. BlavandStrand
Aber das bliebt ja nicht das einzige mal Dänemark in diesem Jahr. In nicht mal einem Monat bin ich schon wieder dort. Diesmal dann in Nordjytland. Um einen Eindruck zu bekommen über die Entfernung, siehe Beitragsbild. Es geht von Nürnberg, nach Berlin und von dort aus weiter bis nach Løgstør. Die Planungen über wer mit wem und von wo nach wo wurden von einem Fish-Buddie schon abgeschlossen und somit steht auch fest, dass ich in der Nacht von Freitag auf Samstag nach Berlin fahre. Für mich als Nachtmensch schon fast perfekt 🙂 Ich steige dann um, kann im Auto schlafen und wache in Dänemark wieder auf. So weit der Plan.

Was dann letztendlich alles passieren wird, was wir fangen und wer zuerst ins Wasser fliegt, das erfahrt ihr dann nach dem 28.5.2016, wenn wir wieder zurück sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.