Benno`s Barschburger

von Benno Karnatz.

Wir Angler machen ja nicht immer die großen Fänge und es kommt oft genug vor, dass ein einzelner Fisch gelandet wird. Für ein Mittagsessen reicht es nicht und in der Gefriertruhe geht die kleine Beute oft verloren.

Die Lösung: Benno`s Barschburger, schmeckt bestimmt auch den Kindern.

Zutaten für 1 Person

Eisbergsalatblätter
1Tomate
ein Stück Salatgurke
gelbe Paprika
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft
dänische Remoulade, dänischer Ketchup und dänischer Senf ( geht natürlich auch mit deutschen Senf und co.
Sesamburger (handelsüblich)
etwas Öl
Barschfilet

Zutaten sind gering gehalten

Remolade,Ketschup,Senf

Zubereitung:

Das frische Gemüse waschen und trocken schleudern.
Tomaten, Gurken in Scheiben und den Paprika in Streifen schneiden.Zwiebel in Ringe schneiden und halbieren.
Die Sesamburger im Backofen nach Packungsanleitung aufbacken.
Etwas Öl in die heiße Bratpfanne geben und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Filets in die Pfanne legen. Nach etwa einer Minute die Filets wenden und die Temperatur ganz weg nehmen. Der Fisch wird von der Restwärme gar!
Die aufgebackenen halbierten Sesamburger zunächst mit Remoulade, Ketchup und den Senf bestreichen hierauf wird nun das Salatblatt, die gegarten Filets, Tomate, Gurke, Paprika und die Zwiebel platziert.Mit Salz und Pfeffer würzen und die Oberhälfte des Burgers drauf drücken.

Ein sehr einfaches, variables Rezept, das keine große Kochkunst erfordert.

Filets braten

Nach Lust und Laune

 

 

Benno Karnatz

Benno Wer ich bin ? Mit 11 Jahren hielt ich das erstemal eine Angel in der Hand hatte aber keine Ahnung wie diese benutzt wird. Hilfe bekam ich nicht denn niemand in meiner Bekanntschaft angelte. Mein Vater hatte gar kein Verständnis für dieses Hobby und seine Bemerkung: „ Dat wird doch nix!“ Das spornte nur an. Ich verbrachte meine Kindheit fortan am Wasser! Angeln das ist wie ein Beruf denn du lernst nie aus. Langsam stellten sich Erfolge ein. Ganz langsam! Probiert habe ich fast alles, konnte mich aber nie auf eine Angelart festlegen denn alle Techniken sind intresant für mich. Beruflich verschlug es mich vor 5 Jahren nach Nordjütland. Ein Angelparadies! Hier zu wohnen, das hat sehr viele Vorteile für einen Angler. Seit ich hier wohne habe ich mich auch etwas mehr im Internet bewegt und bin dabei auf fishbuddies gestossen. Internetbekantschaft funktioniert so etwas? Ja! Nicht nur Bekanntschaft, sondern auch Freunschaft. So habe ich Lany und Arne als Freunde am Wasser kennengelernt und bin sicher das wir uns noch öfter treffen werden. Eine zweite Leidenschaft habe ich noch: „ Ich koche und entwickle gern neue Fischgerichte“ Meine dritte Leidenschaft ist das knipsen mit meiner Aldi – Kamera. Diese drei Dinge kann man natürlich super verbinden. Das Ergebnis kann man manchmal im Blinker ( Anglerzeitschrift) bewundern. Aktuell in der Ausgabe 8. August. Wenn ich darf werde ich hier manchmal aktuelles aus Nordjütlnd berichten. Ich wünsche allen Freunden am Wasser viel Petri Heil! Gruß Benno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.